Freiwillige Feuerwehr Rade

RW2

Rüstwagen

Spezialfahrzeug für die technische Hilfeleistung (z.B. Verkehrsunfälle)

 

Baujahr

2002
Im Einsatz seit 2002
 
Besatzung 1/2
   

Fahrgestell 

MB 1328 AF Atego
   

Motorleistung

205 kw (279 PS)
   
Zul. Gesamtgewicht 14to
   
 
 Abmessungen Länge 7500mm
  Breite 2500mm
  Höhe 3350mm
 
   
Einbaugenerator

 EME DR160/20-4TS  20 kVA

 
Lichtmast

FIRECO 2x1500 Watt, Steuerung elektropneumatisch vom Generatoramaturenbrett

   
Seilwinde ROTZLER Treibmatic TR 030/5 50kN
   

 

 

Ein Teil der umfangreichen Beladung:

• Rettungssatz Schere Weber RS170-105 und Spreizer Weber SP60 (700bar)

• Zweites Aggregat für Rettungszylinder, Pedalschneider etc.

• 5 kVA Generator

• LKW Rettungsplattform

• STAB-FAST, STAB-FIX, STAB- PACK, Octopus Airbag Sicherungen

• Plasmaschneidgerät Jäckle 65 IP44

• Div. Hebekissen, Wimutec Twinsaw

• Schneidbrenner, Ölbindemittel, Vakuummatratze, div. Feuerlöscher

•  Div. Geräte z.B. Säbelsäge, Trennschleifer, Kettensägen, Büffelwinden, Sicherungsmaterial

• Greifzug, Absicherungsmaterial, Brechwerkzeuge, Rettungsbrett, Spineboard, Beleuchtungsmaterial

•Zwei Pressluftatmerhalter im Geräteraum G + Reserveflaschen