Freiwillige Feuerwehr Rade

 

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt, Fahrzeug brennt


Zugriffe 1190
Einsatzort Details

A1 AS Rade Richtung HB
Datum 24.07.2017
Alarmierungszeit 14:10 Uhr
Alarmierungsart DME & Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Rade
  • LF 20/16
  • TLF 3000
  • RW2

Einsatzbericht

Alarmzeit: 24.07.2017 - 14:10 Uhr - TH Y, Verkehrsunfall, Person eingeklemmt - BAB A1 Richtung Bremen

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall, mit einer eingeklemmten Person, auf die Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bremen alarmiert. Auf der Anfahrt wurden wir durch die Leitstelle informiert, dass sich ein Pkw mehrmals überschlagen hat, mindestens eine Person eingeklemmt sei und das Fahrzeug brennen würde.
Daraufhin rüstet sich schon auf der Anfahrt ein Trupp mit Atemschutzgeräten aus. Glücklicherweise bestätigte sich weder die Meldung, dass der Pkw brennt, noch dass eine Person eingeklemmt sei. Zwei verletzte Personen wurden schließlich an den Rettungsdienst übergeben und das Fahrzeug stromlos gemacht.
Nach gut einer Stunde konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.
Im Einsatz waren das LF, TLF, RW, Gemeindebrandmeister, 2 RTW, Notarzt sowie die Autobahn-Polizei.

Bild könnte enthalten: im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: 1 Person, Himmel, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: Gras, Berg, im Freien und Natur