Freiwillige Feuerwehr Rade

 

Person schwer verletzt auf Vordach


Zugriffe 561
Einsatzort Details

Gewerbegbiet Mienenbüttel
Datum 08.06.2017
Alarmierungszeit 08:56 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Rade
  • LF 20/16
  • RW2
  • MTF
FF Buchholz

    Einsatzbericht

    Alarmzeit: 08.06.2017 - 08:50 - NFA THD, Treppensturz aus 5 m Höhe, Person in 4 m Höhe - Gewerbegebiet Mienenbüttel 
    ______________________________________________

    Am Donnerstagmorgen ereignete sich im Gewerbegebiet Mienenbüttel ein schwerer Arbeitsunfall. 
    Ein Monteur fiel bei Arbeiten in großer Höhe von einer Leiter und blieb verletzt auf der ca. 4 m hohen Zwischendecke liegen. 
    Er musste durch die Feuerwehr von der Zwischendecke gerettet werden und wurde vom Rettungsdienst zur Weiterbehandlung ins Krankenhaus verbracht.

    Bild könnte enthalten: im Freien
    Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
    Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien