Freiwillige Feuerwehr Rade

 

Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen


Zugriffe: 497
Einsatzort Details:

A1 Richtung HB
Datum: 21.04.2017
Alarmierungszeit: 08:26 Uhr
Alarmierungsart: DME & Sirene
eingesetzte Kräfte :

FF Rade
  • LF 20/16
  • TLF 3000
  • RW2
  • MTF
  • StmF
FF Elstorf

    Einsatzbericht :

    Am heutigen Morgen wurden wir zusammen mit unseren Kameraden der FF-Elstorf und den Gemeindebrandmeistern zu einem Verkehrunsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf die BAB 1 in Fahrtrichtung Bremen alarmiert. Im Bereich kurz hinter der Raststätte waren 3 PKW`s kollidiert. Infolge dessen kam der auffahrende PKW von der Fahrbahn ab, überschlug sich nach dem Aufprall auf den Lärmschutzwall und blieb dann auf dem Dach liegen. Die Personen waren glücklicherweise nicht eingeklemmt und konnten ohne technisches Gerät befreit werden. Im Anschluss wurden sie vom Rettungsdienst behandelt und in Krankenhäuser verbracht. Für uns galt es dann noch lediglich die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden. Nachdem wir die Einsatzstelle der Autobahnpolizei übergeben hatten konnten wir wieder abrücken.