Freiwillige Feuerwehr Rade

 

Verkehrsunfall


Zugriffe 724
Einsatzort Details

Neu Wulmstorf
Datum 10.04.2017
Alarmierungszeit 13:36 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Rade
  • RW2
FF Neu Wulmstorf
    FF Rübke
      Hilfeleistung Y

      Einsatzbericht

       Verkehrsunfall, PKW auf der Seite, eine Person im Unfallfahrzeug eingeklemmt. So lautete der Notruf am frühen Nachmittag, der in der Feuer- und Rettungsleitstelle in Winsen aufgenommen wurde. Hierauf wurde die Feuerwehr Neu Wulmstorf zusammen mit der Feuerwehr Rübke und dem Rüstwagen der Feuerwehr Rade zur technischen Rettung der Person alarmiert.
      Glücklicherweise konnte die Fahrerin schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem PKW befreit werden. Das Fahrzeug wurde mit Pallholz gegen ein weiteres umkippen gesichert und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut.

      Der parallel alarmierte Rettungshubschrauber "Christoph 29" konnte noch auf dem Anflug abdrehen. Nach einer ersten Versorgung am Einsatzort durch einen RTW der JUH aus Elstorf wurde die Fahrerin in ein nahegelegenes Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht.

      Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war der Bredenheider Weg für ca. 45 Minuten voll gesperrt.

       

      Bericht: FF Neu Wulmstorf

      http://www.ff-neu-wulmstorf.de/

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder